Sekundarschule Signau

Schulhausstrasse 7

3534 Signau

034 497 16 40

info(at)seksignau.ch

Projektwoche Winter 2021 der 152ab

Montag 1. Februar 2021 
Am Montagmorgen marschierten wir zu Fuss nach Langnau. Dort angekommen gingen wir zum Bowlingcenter. Mit viel Freude und Spass haben wir 1,5 Stunden gebowlt. Kurz vor dem Mittag nahmen wir den Zug zurück nach Signau. Am Nachmittag hatten wir zwei Sportlektionen, in denen wir unsere Volleyballtechnik schulten, um in einem Spielturnier – Mitte der Woche - die Parallelklasse schlagen zu können. In den letzten zwei Lektionen gestalteten wir den Schaukasten im Altbau.

Dienstag 2. Februar 2021
Um punkt acht Uhr sassen wir und die 152b im Car Richtung Wiriehorn. Dort angekommen zogen alle ihre Skis an und machten sich auf den Weg zum Sessellift. In drei verschiedenen Gruppen fuhren wir den ganzen Tag umher. Doch leider spielte das Wetter nicht mit. Zu Mittag assen wir alle draussen im Schnee - sitzend oder stehend - unser Picknick oder Take Away, da auf Grund von Covid-19 alle Restaurant geschlossen waren. Am Abend fuhren wir mit dem Car wieder nach Signau.

Mittwoch 3. Februar 2021
Der Sportunterricht begann pünktlich um 7.45 Uhr mit der Parallelklasse. Uns begrüsste Janko Richter. Er ist ein Capoeira-Lehrer mit einer eigenen Capoeira-Schule in Biel. Er zeigte uns den ganzen Morgen die brasilianische Kampfsportart und die Geschichte dahinter. Wir durften am Ende sogar selber in einem Ring kämpfen, währenddessen andere der Klasse die traditionellen und etwas ungewohnten Instrumente spielten.

Donnerstag 4. Februar 2021
Der Tag begann nochmals mit der Gestaltung des Schaukastens. Kurz darauf begann in der Turnhalle das Spielturnier mit der 152b. Wir spielten in unseren gebildeten Gruppen Volleyball und später Badminton. Doch reichte die Zeit leider nicht aus, um das Badmintonturnier fertig zu spielen. Das Turnier wird zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt und zu Ende gespielt.

Freitag 5. Februar 2021
Die Reise nach Sörenberg fing am Freitagmorgen an. Mit allem Gepäck und den Skis ging es hoch mit der Gondel auf die Rossweid. Wir fuhren mit unserem Gruppenleiter bis zum Mittag Ski. Gemütlich assen wir auf der Rossweid zu Mittag. Den Nachmittag verbrachten wir ebenfalls auf den Skis. Am Abend reisten wir mit dem Car wieder nach Signau.

Es war eine schöne Woche mit vielen Erinnerungen und Erlebnissen.
Silvan & Leandra