Sekundarschule Signau

Schulhausstrasse 7

3534 Signau

034 497 16 40

info(at)seksignau.ch

Schlussfeier 2020

Covid-19 - ein prägender Begriff für das vergangene Schuljahr!

Der Virus bestimmte ab März 2020 nicht nur den Schulalltag, sondern war auch ausschlaggebend für die diesjährige Planung der Schlussfeier. Durch die beschränkte Teilnehmerzahl von drei Personen pro Schüler und Schülerin, fand die heurige Schlussfeier nicht wie gewohnt in der Turnhalle, sondern klassengetrennt im Singsaal statt. Band- und Klassensongs wurden vorzeitig im Studio von JB Vibes aufgenommen und umrahmten die Rückblicke der beiden Klassen. Auch die Bücher des Ehemaligenvereins mussten aufgrund der Hygienemassnahmen bereits im Voraus an die Austretenden übergeben werden. Diese erhielten dadurch jedoch die Möglichkeit, sich und ihr Buch an der Schlussfeier etwas umfassender vorzustellen. Dank den situationsbedingten Anpassungen wurden nun auch die selbständigen Projektarbeiten (SPA) zu einem Programmpunkt des Anlasses und konnten so noch einmal entsprechend gewürdigt werden.
Die Loops der 151a und der Schlusstanz der 151b rundeten die jeweilige Schlussfeier äusserst stimmig ab, so dass die austretenden 9. Klässler und 9. Klässlerinnen trotz den herrschenden Umständen einen würdigen Schulabschluss erleben durften.

An dieser Stelle möchte sich die Sekundarschule Signau bei allen Beteiligten bedanken, welche unter den immer wechselnden Bestimmungen viel Flexibilität und grossen Einsatz zeigten. MERCI!

Der letzte Schultag an der Sekundarschule Signau gestaltet sich traditionsgemäss so, dass alle austretenden Schülerinnen und Schüler durch die Klassenzimmer der anderen vier Klassen gehen und sich persönlich bei ihnen verabschieden. Auch diese Tradition konnte dieses Jahr wegen der Schutzmassnahmen leider nicht Einzug halten und so wurde die Promotion 151 - unter tosendem Applaus - mit einem Spalier zum Kinoplatz verabschiedet.
Unseren nun ehemaligen Schülerinnen und Schülern wünschen wir einen guten Start in ihren nächsten Lebensabschnitt als Lehrling, als Gymnasiast/in, als Schüler/in an einer weiterführenden Schule oder als Praktikant/in in einem Betrieb oder in einer Familie im Welschland.