Sekundarschule Signau

Schulhausstrasse 7

3534 Signau

034 497 16 40

info(at)seksignau.ch

Klassenlager der 154b im Emmental

Am Montagmorgen lernten wir bei einem kurzweiligen Dorf-OL Signau und die Wohnorte der dort ansässigen Schüler/innen (und Lehrer) besser kennen. Anschliessend fuhren wir mit den Velos auf die Mettlenalp. Am Abend brachte unsere Klassengotte Erika Zysset Würste, Zopf, Kartoffelsalat und ein feines Dessert vorbei. An einem grossen Feuer wurde gebrätelt und anschliessend gespielt, gesprochen und gelacht.

Am Dienstag ging es zu Fuss auf den Napf, wo wir bei schönstem Wetter die Aussicht geniessen konnten.

Auch von Mittwoch bis Freitag waren wir mit den Velos unterwegs und besuchten die Wohnorte der Schüler/innen aus Bowil, Eggiwil und Röthenbach. Daneben machten wir an den Hauptorten aller Einzugsgemeinden der Sek eine von den dort wohnhaften Schüler/innen organisierte Führung. Wir fanden heraus, dass alle aus der Klasse an sehr schönen Orten wohnen, aber der Weg dorthin oft sehr anstrengend ist.
Für fünf Wohnorte hat es noch nicht gereicht, aber so haben wir ein motivierendes Ziel für weitere Ausflüge in der siebten Klasse.

Die Woche machte Spass und wir lernten uns alle besser kennen!